Vierschanzentournee Oberstdorf 2017

Am 29. Dezember 2017 geht die internationale Vierschanzentournee mit dem Auftaktspringen in Oberstdorf in die 66. Runde. Wir schauen heute mit Florian Stern, Chef des Organisationskomitees, und dem ehemaligen Skispringer Michael Neumayer hinter die Kulissen dieser hochkarätigen Sportveranstaltung und geben einen Ausblick auf die Weltmeisterschaft im Skifliegen im Januar 2018.

Als ich in der Erdinger Arena in Oberstdorf eintreffe, herrscht überall geschäftiges Treiben. Angesichts der Schattenbergschanze, der höchsten der fünf Schanzen, die sich im Stadion befinden, steigt mein Puls merklich. Nie und nimmer würde ich … da reißt mich Michael Neumayer aus meinen Gedanken. Der sympathische ehemalige deutsche Skispringer, der unter anderem bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver Mannschaftssilber geholt hat, ist seit eineinhalb Jahren technischer Leiter des Skisprung-Stadions in Oberstdorf und auch bei der FIS tätig.

Von allen geliebt: die Skisprungschanze in Oberstdorf

Die Schattenbergschanze ist seit 1953 Austragungsort des Eröffnungsspringens der Vierschanzentournee. In Springerkreisen ist diese Tournee hoch angesehen und die Schanze in Oberstdorf ist bei allen äußerst beliebt. „Sie ist einfach schön zu springen, ohne Tücken, einfach ein Genuss“, weiß Michael Neumayer. Und er sorgt dafür, dass es auch 2017 so sein wird, mit Schneemaschinen, Bewässerung, Lifttechnik und nötigen Reparaturen.

Faszination Skispringen: Training und Nervenstärke

Abseits aller Technik interessiert es mich brennend, wie man eigentlich auf die Idee kommt, die Skisprungschanze in Oberstdorf hinunterzusausen. „Man wächst da so hinein“, meint Michael unaufgeregt. „Die Kinder fangen so mit acht bis zehn Jahren an, ich war mit 13 Jahren spät dran, denn ich bin zuvor Alpinrennen gefahren.“ Und wie hat er sich dann auf die Sprünge vorbereitet? „Da läuft ein Automatismus, den man sich im Training angeeignet hat. Die Besten schaffen es, während das Programm abläuft, kleinste Korrekturen vorzunehmen“, klärt mich Michael auf. Was ihn besonders fasziniert hat, möchte ich noch wissen. Michael lacht und sagt: „Es ist einfach toll, der Schwerkraft ein Schnippchen zu schlagen, zu fliegen wie ein Vogel. Und es macht Spaß, etwas zu machen, was nicht jeder kann.“

Die Vierschanzentournee: logistische Meisterleistung

Jetzt stößt auch Florian Stern zu uns, der gerade die Begehung des Stadions mit einem TV-Team hinter sich hat. „Bei uns ist das ganze Jahr etwas los, aber jetzt geht’s in die heiße Phase“, meint der Leiter des Organisationskomitees mit einem fröhlichen Lächeln. Nach einer kurzen Pause im Frühjahr stehen im Juni schon die ersten Sitzungen mit einer Rückschau auf die letzte Vierschanzentournee und dem Ausblick auf die nächste Auftaktveranstaltung in Oberstdorf an.

Im September starten TV-Begehungen, Besprechungen mit Sponsoring-Agenturen und die Ausgabe der Eintrittskarten. „Das Skisprungstadion ist ein Stück Infrastruktur, es ist in der Natur, aber mit wilder Natur hat es nichts zu tun“, erzählt mir Florian, bevor er ein paar interessante Infos verrät.

Alle unter einem Hut: Sportler, Publikum und Behörden

Seit der ersten Vierschanzentournee hat sich der Betrieb Jahr für Jahr professionalisiert. Heute ist die Tournee ein sportliches Prämiumprodukt, bei dem nichts dem Zufall überlassen wird. „Die FIS hat ihre Fragen und Kontrollmechanismen und wir garantieren ein Sportereignis von gleichbleibend hoher Qualität“, sagt Florian. Die Logistik ist enorm, von der Unterkunft für Sportler über die Sicherheit bis zur Koordination der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer. „Es kommen an den beiden Veranstaltungstagen 35.000 Besucher, die Bahn fährt mit zusätzlichen Waggons. Die Fans müssen anreisen, parken, zum Stadion kommen. Wegbegleitung und Fluchtwege werden behördlich überprüft. Mein Tipp: Bitte keine Taschen und Rucksäcke mitnehmen und, wenn möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel nützen“, so der Veranstaltungsleiter.

Zahlen, Daten, Fakten rund um das Skispringen in Oberstdorf

Nicht nur, dass das Stadion am Wettkampftag mit 25.000 Besuchern ausverkauft ist, auch die Qualifikation am Vortag ist mit rund 12.000 Fans bestens besucht. 800 Mitwirkende und Pressemitarbeiter müssen während der beiden Veranstaltungstage untergebracht werden. Von den 75 Skispringern, die sich der Qualifikation stellen, starten am Wettkampftag noch 50. Nach der ersten Runde geht es für 30 Spitzensportler ins Finale. „Und dann packen die gleich zusammen und weiter geht’s zum nächsten Tourneeort“, erzählt Florian. Die Besucher können nach der Siegerehrung im Stadion im Ort feiern. Florian empfiehlt die Bars im Nordic Park und die Hörbar im Zentrum von Oberstdorf. Zuletzt sein Tipp für Familien: Kinder bis 7 Jahre besuchen das Springen kostenlos, Kinder von 8-12 Jahre zahlen nur die Hälfte.

Fun facts Vierschanzentournee

  • 800 Helfer
  • 35.000 Besucher
  • 150 Journalisten
  • 75 Skispringer
  • 20 Nationen
  • 20.000 Tribünenplätze

Einblicke ins Stadion für alle, die mehr wissen wollen

Die Erdinger Arena liegt direkt an der Nebelhorn-Talabfahrt. So werfen Skifahrer quasi im Vorbeifahren Blicke auf die beeindruckende Anlage mit den fünf Schanzen. Bei einer Backstagetour können Interessierte Schanzenanlage und Sportlerunterkünfte zu bestimmten Zeiten besuchen. Einfach telefonisch anmelden unter +49 0322 8090 360.

Suchen, buchen und Skisprungschanze besichtigen!

Die Wahl ist keine Qual, sondern führt sofort nach Oberstdorf-Kleinwalsertal! Gleich Aktionszeitraum und Wunschbetrieb aussuchen und buchen. Sie haben die Wahl!

Suche starten!

Weltmeisterschaft im Skifliegen 2018 in Oberstdorf

Michael Neumayer schmunzelt ein bisschen, als ich ihn frage, ob die Vierschanzentournee so etwas wie eine Generalprobe für die Skiflug-WM sei. „Skispringen und Skifliegen sind zwei Paar Schuhe“, meint er. „Aus den Skispringern kristallisieren sich besondere Typen heraus, die noch mehr Nervenkitzel, noch mehr Risiko wollen, die lieben das Skifliegen.“ Von der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, die nicht im Stadion, sondern im Stillachtal bei Oberstdorf steht, segeln die Athleten rund 100 Meter weiter als beim Skispringen. Der „Finger Gottes“, wie die spektakuläre Flugschanze genannt wird, ermöglicht Flüge jenseits der 200-Meter-Marke, die Hill Size liegt bei über 185 Metern. Wer sich im Januar dort hinunterwagt, darf mit zahlreichen enthusiastischen Fans rechnen.

In Erinnerung an die Fernsehtage mit meinem Großvater, der, was die Sprungleistung der Sportler bei der Vierschanzentournee betraf, stets Wetten mit sich selbst abschloss, trete ich meinen Heimweg an. Ein Termin steht schon fix in meinem Kalender: der 30. Dezember. Möge der Beste gewinnen!

Die Termine auf einen Blick

66. Vierschanzentournee

  • Oberstdorf 29.-30.12. 2017 Eröffnungsspringen
  • Garmisch-Partenkirchen 31.12.-01.01.2018
  • Neujahrsspringen
  • Innsbruck 03.-04.01.2018
  • Bischofshofen 05.-06.01.2018

FIS Weltmeisterschaft Skifliegen

  • Oberstdorf 18.-21.01.2018
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski Oberstdorf Kleinwalsertal auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können.
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.
Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Google Adwords Conversion-Tracking
Verwendungszweck:

Wir nutzen Google Adwords, um Ihnen auf Websites von Google und anderen Dritten Werbung anzuzeigen. Mit dem Conversion-Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Die Werbung wird durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.
Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Websites von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.
Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten durch Google erhoben und informieren Sie entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion-Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://www.google.com/settings/ads/plugin
Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy
https://services.google.com/sitestats/de.html

Facebook, Twitter
Verwendungszweck:

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter. Dabei werden mit Hilfe eines Buttons personenbezogene Daten an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Der jeweilige Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Bei US-amerikanischen Anbietern findet eine Übermittlung in den USA statt; diese haben sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen:
www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
www.facebook.com/policy.php
Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
twitter.com/privacy

etracker
Verwendungszweck:

Benutzer und Verhaltentracking. Erzeugt Daten für zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: etracker GmbH (Deutschland)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.etracker.com/datenschutz/

Google Adwords Remarketing
Verwendungszweck:

Wir nutzen Google Adwords Remarketing. Durch diese Anwendung kann Ihnen nach dem Besuch unserer Website auf anderen Websites Werbung von uns eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

YouTube
Verwendungszweck:

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.
Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework
Weitere Informationen über Google:
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA