Schneeschuhwandern im Naturjuwel Schwarzwassertal
Kleinwalsertal
Clock
Dez - April
Mountain-range
-
Höhenmeter
Stopwatch
ca. 4:50 - 6 Std
Danger
Schwierigkeitsgrad:
mittel

Was erwartet Dich?

Das Schwarzwassertal – umgeben von Walmendinger Horn im Süden und Hochifen im Norden – ist ein wildromantisches Naturschutzgebiet. Verbauungen durch Seilbahnen oder Skilifte trifft man dort nicht an. Ein selten gewordenes Kleinod. Unsere Schneeschuhtour beginnt an der Auenhütte (1270 m). Von dort aus führt der Weg entlang des zum größten Teil verschneiten und vereisten Schwarzwasserbachs bis zu dessen Quellgebiet bei der Schwarzwasserhütte auf 1650 m.
Beim Auf- und Abstieg durchqueren wir märchenhafte Winterlandschaften mit gefrorenen Wasserfällen und tief verschneiten Schluchten (Canyons). Auch bei Schneefall ist diese Tour ein genussvolles Erlebnis!

Voraussetzungen
Fitness und Kondition für sportliche Auf- und Abstiege im Schnee.

Ausrüstung
Stabile, knöchelhohe Schuhe (Bergschuhe), Winterbekleidung und Rucksack mit etwas Proviant.

Leistung
Schneeschuhe und Stöcke sowie LVS-Gerät werden gestellt.

Information
Bei unzureichender Schneelage wird die Tour als Wanderung durchgeführt.

Nähere Infos zur Schneeschuhwanderung
Weitere Erlebnisse